Die 5 Hautsünden

1. Auf die Gesichtsreinigung morgens verzichten

Seien wir mal ehrlich: Manchmal ist es schon schwer genug, sich abends vor dem Schlafengehen das Gesichts zu reinigen. Trotz eines stressigen Morgens sollte man sich dennoch die Zeit nehmen, um seine Haut auch nach dem Aufstehen gründlich zu reinigen.

Weiterlesen

Verstopfen Öle die Haut?

Öle und Fette sind essentielle Bestandteile in kosmetischen Produkten. Als Vorbild für ihren Einsatz gilt die menschliche Haut, dessen Barriere im Stratum corneum (Hornschicht) aus Ceramiden, Fettsäuren und Cholesterin besteht und auch das Sebum aus den Talgdrüsen setzt sich aus Triglyceriden, Fetten und Wachsen zusammen.

Weiterlesen

Unsere Haut – Spiegel unseres Kühlschranks! Welche Nahrungsergänzung deine Haut wirklich braucht!

Gesunde Haut, feste Fingernägel, glänzendes Haar – all diese Merkmale werden mit einer inneren Körpergesundheit assoziiert. Unsere Haut ist nicht nur, wie so oft gesagt, Spiegel unserer Seele. Sie ist Reflektionsfläche für innere Vorgänge. Die Nahrung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Nahrungsergänzungsmittel, die Mineralien, Spurenelemente und Vitamine enthalten, liegen voll im Trend. Im Jahr 2016 wurden in Deutschland allein 1,12 Milliarden Euro für die gesundheitsfördernden Präparate ausgegeben. Am häufigsten werden Nahrungsergänzungsmittel in der Apotheke verkauft, aber auch im Einzelhandel, in Drogeriemärkten oder über das Internet finden die kleinen Helfer reißenden Absatz. Aber welchen Nutzen haben die Mittel für unsere Hautgesundheit?

Weiterlesen

Frühjahrsputz im Kosmetikschrank – Wie lange ist Kosmetik haltbar?

Die Temperaturen klettern nach oben und die Sonne zeigt sich endlich wieder mehr. Im Frühjahr tauschen wir häufig die reichhaltigeren Cremes, die unsere Haut vor den kalten Temperaturen und der trockenen Heizungsluft schützen, gegen leichtere Formulierungen und einen höheren Lichtschutzfaktor ein. Die Umstellung der Hautpflegeroutine bietet sich auch an, um mal im Kosmetikschrank richtig aufzuräumen.

Weiterlesen